Dolmetschen buchen  – worauf sollte man achten?

Unterlagen

Nach 20 Jahren in der Druckbranche sind für Sie Begriffe wie „Seitenmarke“ oder „Tonwertzunahme“ selbstverständlich. Die restlichen 99,9  % der Bevölkerung, einschließlich der Dolmetscherin, haben jedoch diese Termini noch nie gehört. Die Dolmetscherin muss sie dabei auch im Tschechischen kennen!    

Je mehr Unterlagen und Informationen über Ihren Vortrag, Ihr Gespräch oder Ihre Schulung der Dolmetscher bekommt, desto besser kann er sich auf ähnliche Fallen vorbereiten.  

Abwechseln der Dolmetscher

Das Simultandolmetschen ist psychisch wie physisch äußerst anstrengend, daher müssen sich die Dolmetscher nach ca. 15 bis 20 Minuten abwechseln. Für Veranstaltungen, die simultan gedolmetscht werden, sollten immer zwei Dolmetscher eingesetzt werden!

Konferenztechnik

Der Erfolg einer gedolmetschten Konferenz hängt im hohen Maße auch von qualitativ hochwertiger Technik, d.h. Kabinen, Mikrofonen, Kopfhörern und professionellen Tontechnikern, ab.

Beim Flüsterdolmetschen wird diese Technik nicht benötigt, man sollte jedoch darauf achten, dass die Stimme des Dolmetschers andere Teilnehmer stören könnte.

Kontakt

Lenka Martinková U Smaltovny 32
170 00, Praha 7
00420 732 644 121 martinkova.preklad@gmail.com